Hausrat-Versicherung Jetzt vergleichen, wechseln und sparen!

Das eigene Hab und Gut ist jedem Menschen lieb und teuer - egal, ob es sich um die DVD-Sammlung, die neu zugelegte Waschmaschine oder den frisch gelieferten, großen Flachbildschirm handelt. Doch was passiert, wenn auf einmal eine oder mehrere Habseligkeiten beschädigt oder entwendet werden? Ungewollt austretendes Leitungswasser, zum Beispiel aus einer Waschmaschine, kann große Schäden verursachen. Ein Brand kann Ihr ganzes Hab und Gut zerstören. Nach einem Einbruch können wertvolle Gegenstände fehlen, beschädigt oder zerstört sein.

Eine leistungsstarke Hausratversicherung springt in solchen Fällen ein und erstattet Ihnen im Rahmen der vertraglichen Deckungssumme die Verluste in Form einer Neuwertentschädigung. Das bedeutet, die Versicherung zahlt den Betrag, den die Wiederbeschaffung der jeweiligen Gegenstände aktuell kostet. Somit kann zumindest der materielle Verlust wieder gutgemacht werden, wenn schon nicht der immaterielle.

Zum versicherten Hausrat gehören

  • Einrichtungsgegenstände (zum Beispiel Möbel, Teppiche, Gardinen)
  • Gebrauchsgegenstände (zum Beispiel Haushaltsgeräte, Fernseher, Kleidung)
  • Verbrauchsgegenstände (zum Beispiel Lebensmittel)
  • Wertsachen (zum Beispiel Bargeld, Schmuck, Urkunden)

Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist, dass sich die Gegenstände in der Wohnung oder einem dazugehörigen Raum – zum Beispiel in einem verschlossenen Kellerabteil oder einer Einzelgarage – befinden.

Basistarife der Hausratversicherung schützen Sie bei Schäden durch Feuer, Explosionen, Blitzschlag, Sturm, Hagel, Einbruchdiebstahl und Leitungswasser (zum Beispiel nach einem Rohrbruch). Auf Wunsch können auch Fahrraddiebstahl, Glasbruch und Elementarschäden (zum Beispiel Überschwemmung) mitversichert werden.

Der Abschluss einer Hausratversicherung ist für jeden zu empfehlen, der sein Hab und Gut finanziell gegen verschiedenste Risiken absichern möchte. Über Zusatzbausteine können Sie die Hausratversicherung einfach an Ihre individuelle Wohnungssituation anpassen.

Die Versicherungssumme sollte möglichst dem Neuwert Ihres Hausrats entsprechen. Wir empfehlen 650 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Basierend auf der von Ihnen angegebenen Wohnfläche wird Ihnen im Wechsel24-Vergleichsrechner die passende Versicherungssumme vorgeschlagen. So können Sie eine sogenannte Unterversicherung vermeiden, bei der Versicherer im Schadenfall ihre Leistungen kürzen könnten. Sie können aber auch eine andere, für Ihren Haushalt passende Summe wählen.

Schau Dir auch gerne unsere anderen Preisvergleiche an, es lässt sich bares Geld sparen. Vielleicht auch schon mal daran gedacht den Strom– und Gasanbieter zu wechseln?